Nicht jede Braut möchte in weiß heiraten. Es darf auch ruhig mal etwas Farbe sein, insbesondere wenn man ein Kleid für die standesamtliche Trauung sucht. So kam auch diese Kundin zu uns auf der Suche nach dem richtigen Brautkleid für ihren großen Tag. Zunächst wurden einige Kleider in gedeckteren Farben anprobiert. Schließlich suchten wir aber auch mal ein farbiges Kleid in kräftigem Rot heraus, das besonders gut zur dunklen Haarfarbe und zum Hautton harmonierte. Vielleicht zu Anfang noch etwas skeptisch, probierte die Braut das Kleid an und war begeistert. Bei der Auswahl des Brautkleides ist es üblich, gute Freundinnen mitzunehmen, die einen beraten. So auch in diesem Fall. Die Begleiterinnen der Braut waren ebenfalls sofort angetan von dem roten Kleid.

So wie jede Braut war unsere Kundin natürlich auch aufgeregt, ob dieses Hochzeitskleid ihrem Bräutigam gefallen würde. Sie berichtete uns später, dass der Bräutigam begeistert war von seiner schönen Braut, ebenso wie die anwesenden Gäste. Und nicht nur die. Die schönen Hochzeitsfotos sind später in Venedig entstanden. Und auch dort schaute so mancher bewundernd der Braut hinterher. Wir freuen uns, dass wir mit der Auswahl des Kleides einen Beitrag zu einer gelungen Hochzeit leisten konnten und bedanken uns, dass wir die Hochzeitsfotos hier in unserem Blog zeigen dürfen.

Wer sich also nicht sicher ist, ob er in weiß heiraten möchten, sollte vielleicht einmal zu einem farbigen Kleid greifen. Gemeinsam finden wir Ihr Traumkleid!brautkleid-standesamtliche-trauung-rot-gerrys-brautmoden-venedig-2

Pin It on Pinterest

Teilen